+49 (0) 3928 459-0 info@bqi-sbk.de

Aktuelle Projekte

Die BQI mbH Schönebeck arbeitet aktiv in vielen regionalen Netzwerken, Begleit- und Regionalausschüssen mit und pflegt intensive Kontakte insbesondere zu den kleinen und mittleren regionalen Unternehmen, die häufig als Partner in verschiedenen Projekten mit einbezogen wurden und werden. Darüber hinaus existieren vielseitige Kontakte zu regionalen und überregionalen Wirtschaftsunternehmen, Verbänden, Ministerien sowie zu zahlreichen Institutionen und Einrichtungen.

… in Zusammenarbeit mit kommunalen und regionalen Partnern und Auftraggebern

Existenzgründerschulungen (seit 1993) auf Grundlage der Landesrichtlinie zur Förderung und Qualifizierung von Existenzgründern mit Mitteln des ESF

  • Beratung, Betreuung und Qualifizierung von Existenzgründern und Gründungsinteressierten der Region Schönebeck und Umgebung

Auftragsausbildung für Unternehmen

  • Beratung, Betreuung und Qualifizierung von Auszubildenden in regionalen Unternehmen zur Sicherung ihres erfolgreichen Abschlusses
  • Ausbildung und Prüfung im Bereich Kettensägen- und Freischneiderausbildung für Teilnehmer aus verschiedenen Firmen, Trägern und Vereinen
  • Realisierung berufsbegleitender Fort- und Weiterbildungen im Auftrag regionaler Unternehmen in den Bereichen
    • Abfall- und Entsorgung
    • Vermittlung von kaufmännischen Grundlagen + PC-Grundlagen
    • Prüfungsvorbereitung für die Ausbildungsberufe
      • Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistungen
      • Fachkraft für Lagerlogistik u. v. m.
    • Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung nach AEVO
    • Berufskraftfahrer TQ3 – Personen befördern

… in Zusammenarbeit mit der Landesregierung (ebenfalls möglich als Auftragsausbildung für Zeitsoldaten sowie als Einzelförderung der Agenturen für Arbeit)

Umschulungen

  • Umschulungen zum/zur Straßenwärter/-in

überbetriebliche berufspraktische Ausbildung

  • Erstausbildung zum/zur Straßenwärter/-in inkl. Führerscheinausbildung bis Kl. CE

… in Zusammenarbeit mit den Jobcentern und den Agenturen für Arbeit der Region

Projektarbeit

  • Berufsbegleitende Qualifizierung für spezielle Zielgruppen (z.B. Jugendliche, Ü 58-Teilnehmer) aus Projekten der regionalen Arbeitsmarktförderung
  • Organisation und Realisierung von Berufsorientierungshilfeprojekten in enger Zusammenarbeit mit regionalen Schulen
    • Referenzprojekte: BRAFO, LoPA, jumpersnet

Arbeitsförderungsmaßnahmen nach § 178 SGB III i. V. m. der AZAV

  • Realisierung von Aktivierungsmaßnahmen zur Feststellung, Orientierung und Kenntnisvermittlung für erwerbsfähige Leistungsberechtigte
  • Aktivierung von jugendlichen erwerbsfähigen Leistungsberechtigten zur Heranführung an Arbeit und Ausbildung
  • Aktivierung und Vermittlung von erwerbsfähigen Leistungsberechtigten unterschiedlicher Zielgruppen (Jugendliche, Alleinerziehende, Ü 50, Migranten, Abbrecher, Totalverweigerer, Teilnehmer mit Minijobs, Teilnehmer mit multiplen Vermittlungshemmnissen) in Arbeit

Gutscheinmaßnahmen nach § 45 SGB III

  • Realisierung der zertifizierten Gutscheinmaßnahmen nach § 45 SGB III
    • „Aktivierung und berufliche Eingliederung“
    • „FOKUS – Modul 1-3“
    • „MAZ – Modulares Einstiegscoaching“
    • „AKTIV – Aktivierung, Kenntnisvermittlung, Training, Integration, Vermittlung“

ESF, Freie Förderung SGB III oder § 16 f SGB II

  • Initiierung und Realisierung von Maßnahmen für schwer erreichbare Teilnehmer (z. B. für Sozialhilfeempfangende, Migranten, Verweigerer oder Maßnahmeabbrecher des Jobcenters)

 

Zusätzlich bieten wir Arbeitslosen die Chance über die erfolgsbezogene vergütete Vermittlung den Einstieg in den regulären Arbeitsmarkt zu finden.

Diese Auszüge aus dem Tätigkeits- und Ausbildungsprofil der BQI mbH verdeutlicht nicht nur die Anpassungsfähigkeit des Unternehmens, sondern unterstreicht auch ihre fachliche Kompetenz in vielen Bereichen der Aktivierung, Qualifizierung und Vermittlung. 

Die Leistungsfähigkeit der BQI mbH Schönebeck wird nicht zuletzt auch durch die ständig aktualisierte Präqualifizierung nachgewiesen. Aktuell liegen diesen Unterlagen die Präqualifizierungszertifikate der Auftragsberatungsstelle Sachsen-Anhalt bis 02.07.2022 bei.

Die Einreichung zur Verlängerung der Präqualifizierung wird ab Frühjahr 2022 vorbereitet.

Projektarchiv

unsere Meilensteine

In den Regionen des Salzlandkreises arbeitet die BQI mbH eng mit regionalen Partnern zusammen wie der Stadtverwaltungen, mehreren regionalen Schulen und Kindertagesstätten sowie regionalen Trägern, Vereinen und Unternehmen.

Außerdem betreibt die BQI mbH über ihre Tochtergesellschaft GESAS mbH seit über 30 Jahren mehrere Beschäftigungsprojekte in vielen Städten und Gemeinden des Salzlandkreises, wie z. B.

    • die Integrativen Werkstätten,
    • das LoPA-Projekt zur Unterstützung von Schülern bei der Berufsorientierung,
    • die OASE-Projekte zur Unterstützung von besonders Hilfebedürftigen,
    • betreuende und technische Unterstützung der Kinder- und Jugendarbeit in Schulen, Kindertagesstätten sowie
    • zahlreiche Projekte zur Unterstützung der Ordnung und Sauberkeit in den Regionen
    • Projekte zur Beschäftigung und Integration von Asylbewerbern und Asylberechtigten.

Diese Partner und Projekte bringen ihr spezielles regionales Wissen und ihre Kontakte in die Umsetzung der Bildungs- und Projektarbeit des BQI – Bildungszentrums im Salzlandkreis mit ein und ermöglichen durch die enge regionale Vernetzung die Nutzung vieler Entwicklungspotentiale für und mit den Teilnehmenden.

Ergänzt wird diese regionale Kompetenz durch die zusätzlichen Erfahrungen der BQI mbH insbesondere in den Bereichen der Aktivierung, Aus- und Weiterbildung von Langzeitarbeitslosen, deren Coaching und Vermittlung in den regulären Ausbildungs- und Arbeitsmarkt.

 

Rückblickend auf eine 30-jährige Erfolgsgeschichte der BQI mbH Schönebeck

 

… im Zeitraum von 1995 bis 2020

  • Praktikumsmaßnahmen für Frauen im Land Sachsen-Anhalt
    • Vermittlungsquote: über 30 % in reguläre Beschäftigungsverhältnisse
  • 5 Fortbildungen mit hohem Praktikumsanteil als Brückenqualifizierung in den regulären Arbeitsmarkt
    • Vermittlungsquote: jeweils um 60 %
  • Maßnahmen zur Beratung, Betreuung und Vermittlung von Sozialhilfeempfangenden
    • Vermittlungsquote: 36 %
  • Betriebspraktikum-Projekt mit jugendlichen Teilnehmern „Jump plus“
    • Vermittlungsquote: 45 %
  • Praktikumsmaßnahme für Frauen, Alleinerziehende und Berufsrückkehrer der Region Schönebeck
    • Vermittlungsquote: 53 %
  • Aktivierungsmaßnahmen für Jugendliche
    • MAT 40/027/12, MAT 40/028/12, MAT 40/011/13, MAT 40/012/13, MAT 40/004/14, MAT 40/005/14, MAT 40/007/15, MAT40/005/16
  • FOK – Maßnahmen in Calbe und Schönebeck
    • Teilnahme erwerbsfähiger Leistungsberechtigte; 210
  • Maßnahme der Freien Förderung zur Heranführung von schwer erreichbaren erwerbsfähigen Leistungsberechtigten (FF40/001/14)
  • „Aktiv in den Arbeitsmarkt“ in Schönebeck und Bernburg
    • Aktivierungsmaßnahme
      • MAT40/006/14, MAT40/008/15, MAT30/003/15, MAT40/006/16
    • Berufspraktische Orientierung und Kenntnisvermittlung als Kooperationspartner der Kreisvolkshochschule
  • „Aktivierung und berufliche Eingliederung“
    • nach § 45 SGB III zertifizierte Gutscheinmaßnahme
    • bisherige Teilnehmer: 138

 

 

… bis heute

  • Durchführung von Erstausbildungen seit Beginn des Jahres 1993
    • Bestehensquote von durchschnittlich: 80%
  • Straßenwärterausbildung
    • Besteherquoten über: 90%
    • aktuelle Vermittlungsquote: 100 %
  • „Modulares Einstiegscoaching“
    • nach § 45 SGB III zertifizierte Gutscheinmaßnahme
    • bisherige Teilnehmer: 170
    • Vermittlungsquote über: 50 %
  • AKTIV- „Aktivierung, Kenntnisvermittlung, Training, Integration und Vermittlung“
    • nach § 45 SGB III zertifizierte Gutscheinmaßnahme
    • bisherige Teilnehmer: 63
  • MEC – „Modulares Entwicklungscoaching
    • nach § 45 SGB III zertifizierte Gutscheinmaßnahme
    • bisherige Teilnehmer: 211
  • MAZ – „Modulares Aktivierungszentrum“
    • nach § 45 SGB III zertifizierte Gutscheinmaßnahme
    • bisherige Teilnehmer: 20
  • langjährige Erfahrung in der Aktivierung, Qualifizierung und Vermittlung von Langzeitarbeitslosen in Vollzeitmaßnahmen, berufsbegleitend in ABM oder AGH oder als individuell ausgerichtete Maßnahmen der Freien Förderung